Page 28 - unsere brücke / Dezember 2023 bis Juni 2024
P. 28

 Chronik
Auf den Spuren heimatlicher Glaubenszeugen in Enns
Am Festtag unseres Diözesanpatrons Florian unternahmen wir einen Pilgerausflug nach Enns, wo wir die Gedenkstätten mehrerer Heiliger aus unserer Diözese besuchten. Start war die Basilika in Lorch, wo die Re- liquien der Gefährten des Heiligen Florian aufbewahrt werden. Pfarrassistent Harald Prinz machte uns nach einer Wortgottes- feier mit der Kirche und der Geschichte dieses ehrwürdigen Ortes vertraut. Wir alle waren ergriffen davon, wie an diesem Ort 1.700 Jahre Christentum erfahrbar werden – von Florian und seinen Gefährten über das Wirken von Severin bis zum Alltag der heutigen Pfarrgemeinde. Damit aber nicht genug – nächste Station war die Kaserne, wo ein Gedenkstein an Franz Jägerstätter erin- nert, der dort 1943 den Wehrdienst verwei- gerte – eine Gewissensentscheidung, die sein
Martyrium besiegelte. Ausklingen ließen wir den Tag schließlich in gemütlicher Runde bei einem Heurigen.
Jakob Stichlberger, Seminarist
Kirche und Social Media
„Mit dem richtigen theoretischen Back- ground in die Praxis“, lautete das Resümee
      Das Priesterseminar Linz hat auch eine eigene Homepage. Hier können sie bequem mitverfolgen, was sich bei uns tut und was uns beschäftigt.
Über www.priester-werden.at sind wir für Sie erreichbar. Auf dieser Seite finden Sie auch „unsere brücke“, die es nicht nur als gedruckte Zeitschrift gibt, sondern auch online abrufbar ist.
Herzlich willkommen auf unserer Homepage!
 26
 























































































   26   27   28   29   30