Page 17 - Unsere Brücke 06 2019
P. 17

 Primizspruch:
„Denn bei dir ist die Quelle des Lebens“ (Ps 36,10)
  Mag. Johannes Hofer
Geboren wurde ich am 29. Oktober 1986 und durfte in Windhaag bei Perg mit meinem Bruder und meiner Schwester bei den Eltern aufwachsen. Den Großteil der Freizeit verbrachte ich in der Kindheit und Jugend in der Natur im eigenen Garten oder bei der Mithilfe auf dem benachbarten Elternbauernhof meiner Mutter. Gegenseitige Hilfe und Vertrauen spielte in dieser Zeit bereits immer eine wichtige Rolle.
Glaube und Gebet war in der Kindheit zwar grund- legender Bestandteil im Familienleben, für mich persönlich jedoch nicht wirklich wichtig. In der Jugend und im jungen Erwachsenenalter wurde bei vielen kleineren und größeren Krankheiten das Ge- bet ein wertvoller Bestandteil jeden Tages. Nach der Matura in der Handelsakademie, dem Zivildienst und der nebenberuflichen Aushilfe auf dem Bau- ernhof begab ich mich auf die Suche eines Berufes im Büro- und Verwaltungsbereich. Spontan und
aus Neugierde meldete ich mich zu einer Wallfahrt nach Medjugorje an.
Eine innere Sehnsucht nach einer Hauptaufgabe im Leben des Glaubens und in der Hilfe von Menschen begann mir immer zentraler bewusst zu werden. In der Folge lebte ich kurze Zeit in einigen Gemeinschaften und aktiv in der Pfarre und konnte viele wertvolle Momente entdecken. Mit der Anmeldung im Priesterseminar folgte ein schöner und intensiver Weg der gerufenen und suchenden Nachfolge Jesu, mit Schritten zum Propädeutikum in Horn, vier Jahren Studium in Salzburg und drei Jahren in Innsbruck. Seit September 2017 bin ich in der Pfarre Wels-Hl. Familie im Pastoral- und aktuell im Diakonatsjahr. Aus diesen und vielen weiteren Erfahrungen und Momenten meines Lebensweges bleibt der Bibelvers des Primizspruches im persönlichen Leben sehr gut präsent.
Zur Mitfeier meiner Priesterweihe am Samstag, 29. Juni 2019 - dem Hochfest der Hl. Petrus und Paulus im Mariendom zu Linz - um 10.00 Uhr und zur Segensandacht in der Ursulinen- kirche um 14.30 Uhr lade ich herzlichst ein.
Die Primiz in meiner Heimatgemeinde Windhaag bei Perg werde ich am 30. Juni 2019 um 9.30 Uhr feiern. Und zur Nachprimiz in der Pfarre Wels-Hl. Familie, Vogelweide heiße ich Sie am 7. Juli 2019 um 10.00 Uhr ebenfalls sehr gerne willkommen.
 15

























































































   15   16   17   18   19